Kinesi-Tapes

Das Taping ist eine spezielle Methode aus Japan. Sie wurde vom Chiropraktiker Dr. Kenzo Kase entwickelt und wird seit ca. 30 Jahren mit großem Erfolg angewendet.

Es wird nach ausführlicher Anamnese und verschiedenen Tests das Band auf den Stellen des Körpers angebracht, an denen es die gewünschte Wirkung am besten entfalten kann. 

Ein mehrtägiges Tragen des Tapes ist meist erforderlich, Sie können damit aber trotzdem Duschen, Baden, in die Sonne, Sauna oder zum Sport gehen, sofern keine anderen Gründe dagegensprechen.

Bei starker Behaarung ist eine Rasur empfehlenswert um eine bessere Haftung zu erzielen und das Tape schmerzfrei ablösen zu können. 

Wir verwenden ausschliesslich Kinesio Tapes namhaften Herstellern die auf Baumwollbasis hergestellte werden. 
Diese körperähnlichen Eigenschaften bewirken, dass man mit dem Kinesio Tape das natürliche Gleichgewicht in Ruhe und auch in der Bewegung nicht störend beeinflusst. 

Verschieden Anlagetechniken können so ihre positive Wirkung auf den Körper voll entfalten, ohne zu behindern. Allergische Hautreaktionen sind eben aus diesen Gründen, selbst bei empfindlicher Haut äußerst selten.

zurück